schach-hosena.de
Startseite
http://www.schach-hosena.de/index.html

© 2017 schach-hosena.de

Willkommen bei Schach-Hosena.de

Schach-Hosena.de ist die Internet-Seite der Abteilung Schach des SV Blau-Gelb 1899 Hosena e.V..

Ziel und Anliegen der Web-Seite ist es, Mitglieder und Interessenten am Schachsport in Hosena und Umgebung über das Vereinsleben und den Wettkampfbetrieb zeitnah zu informieren.

Training: Jeden Freitag ab 18.00 bzw. 18.30 (nach Absprache)

Spiellokal für Training und Wettkämpfe: Vereinsheim des SV Blau-Gelb Hosena

Schüler- und Jugendtraining: zusammen mit den Erwachsenen

Gäste sind übrigens immer Willkommen

 

23.04.2017 Landesklasse-Süd 8. Runde

Jänschwalde - Hosena (es ist vorbei)

Nachdem wir zum 7. Punktspiel in Potsdam erst gar nicht angetreten sind, hätten wir uns das Gastspiel in Peitz auch sparen können.

Mit 7 Spielern und völlig unmotiviert, zogen wir gegen die hier spielenden Jänschwalder mit 5,5 : 2,5 den Kürzeren.

Es bleibt zu hoffen, dass wir uns im letzten Spiel zu Hause gegen Hohenleipisch anständig verabschieden!

ML Daniel Richter

Saison 2016/2017

 

Ein großartiger Schachtrainer, Lehrer und Freund ist gegangen.

Am 14.03. erhielten wir die traurige Nachricht vom Tod unseres wohl verdientesten Schachfreundes, Rudolf Morawe, den Hosena je gesehen hat und so auch nicht mehr sehen wird. Seine ganze Kraft und Energie steckte Rudi in die Ausbildung „seiner“ Kinder und Jugendlichen in Hosena. Mit seiner freundlichen, lockeren und sehr lehrreichen Art schafften 3 Mannschaftsjahrgänge den Sprung zum DDR-Spitzenschach im Schülerbereich und auch im anschließenden Vattenfall-Cup. Er prägte, seit der Gründung des Vereins im Jahre 1969, das Schach in Hosena und Umgebung wie kein anderer. Unvergessen bleiben seine unerschöpflichen Witze, Anekdoten und Reiseschachspiele wie „Knobeln“ auf unseren zahlreichen Zugfahrten nach Dresden, Berlin, Suhl oder Schwerin. Für sein ehrenamtliches Engagement und erfolgreiche schachliche Laufbahn erhielt er mehrere Auszeichnungen, wie z.B. die bronzene und silberne Ehrennadel des Landessportbundes Brandenburg. Aber das Größte für Rudi war, wenn Opposition, Dreiecksregel und „matt in 2“ erfolgreich von seinen Schützlingen umgesetzt wurden.

 

Nun, im verdienten beruflichen Ruhestand, verließen ihn seine Kräfte, sein Kopf wollte nicht mehr richtig mitmachen. Aber das Schachspielen verlernt man nicht und so spielte er unser Spiel bis zuletzt in der 1. Männermannschaft, obwohl er so viele andere Dinge vergessen hatte. Behalten wir Rudi als einen lustigen, fleißigen, ehrenhaften und bedeutenden Sportsmann in Erinnerung. Er verstarb leider viel zu früh am 12.03.17 im Alter von 76 Jahren.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Frau, der Familie und seinen Angehörigen.

Rudi, wir werden Dich niemals vergessen und Dein Andenken für immer in Ehren halten. „Einmal Schach, immer Schach!“ 

Im Namen aller Vereinsmitglieder der Schachabteilung Hosena,

Daniel Richter

 

19.02.2017 Landesklasse-Süd 6. Runde

Hosena - Forster SC (mit dem Rücken zur Wand)

Im 6. Punktspiel der Saison sollten endlich die ersten Mannschaftspunkte her. Zum Opfer hatten wir den Forster SC auserkoren. Zwar hatten die Rosenstädter bereits 3 Punkte auf der Haben-Seite, mussten aber im letzten Jahr viele gute Spieler ziehen lassen. Natürlich verfügen sie immer noch über ein bärenstarkes Oberhaus, die hinteren Bretter schienen aber machbar. Hosena ging fast mit der Stammbesetzung ins Rennen. Leider fehlte wieder Stefan, einer unser Besten. Aber Johannes sagte zu und ich war mir sicher, dass heute seine Stunde schlägt. Die Absprachen waren klar, keine Remisen an den Brettern 5-8.

weiterlesen

 

Marco rechts am 5.Brett unsere Bretter 4-1
"mit dem Rücken zur Wand" (bzw. Vitrine) Marco kommt in Schwung!
Mathias links kurz nach der Partie  

02.09.2016

Freundschaftsspiel: Hosena - Bernsdorf

Unser traditionelles Saison-Vorbereitungsspiel fand diesmal im Vereinsheim Hosena statt. In sehr lockerer Atmosphäre konnten jeweils 6 Spieler an die Bretter gelockt werden.

Die zahlreichen Zuschauer verfolgten dann auch den schon traditionellen Ausgang, Hosena unterlag mit 2,5:3,5. Aber immerhin eine Steigerung zum Vorjahr...

Die Ergebnisse:

1.Brett: Richter, D. - Hensl, D. 1:0

2.Brett: Schott, O. - Maciejewicz, F. 0:1

3.Brett: Würsig, M. - Maciejewicz, M. 1/2

4.Brett: Kesik, M. - Rudolph, A. 0:1

5.Brett: Trautz, R. - Zessin, U. 1:0

6.Brett: Schneider, J. - Zimmermann 0:1

 

Eine Beispielpartie:

Rainer Trautz - Uwe Zessin

 

   

03.08.2016 ZMDI-Blitzturnier Dresden

Von Startplatz 65 aus belegt Mathias in seiner Lieblingsdisziplin einen sehr guten 42. Platz.

Im offenen Turnier spielt unser ehemaliger Mitstreiter Rico Koch in der B-Gruppe.

zur Turnierseite

 

Mathias (rechts hinten) beim Punktspiel in Jänschwalde      

Termine 2017

19.03. 7. PS Landesklasse Potsdamer SV Mitte II - Hosena

24.03-26.03. Lido-Open in Senftenberg

26.03. MM-Pokal

12.04.-15.04. Äskulap-Turnier in Görlitz

23.04. 8. PS Landesklasse Jänschwalde - Hosena

07.05. 9. PS Landesklasse Hosena - Hohenleipisch I

25.05-28.05. Potsdamer Sommeropen (Potsdam-Mitte)

23.06.-25.06. TuS Coswig-Open in Moritzburg

25.06. MM-Pokal (Finale)

Juli / August Sommerpause

( Änderungen und Ergänzungen vorbehalten )

Terminplan

 

seit dem 17.06.2015